Wir

Nici Zirn & Conni Kammerer                                   Zertifizierte Iyengar® yogalehrerinnen


Auf Reisen durch das indische Leben sind wir beide unweigerlich mit Yoga in Berührung gekommen. Zunächst faszinierte uns nicht unbedingt die körperliche Form des Hatha Yoga sondern die Spiritualität im Alltag und das tiefe Vertrauen in jeden Augenblick des Lebens. Während des Reisens lösen sich erstarrte Gedankenmuster in der Bewegung der Räder langsam auf. Das Alte hinter uns lassend,  fanden wir unsere ersten Lehrer aus verschiedenen Hatha Yoga Traditionen, um schließlich am Fuße des Himalayas die faszinierende Arbeit des Iyengar Yoga kennen zu lernen. Seither hat uns diese tiefe inspirierende Art und Weise wie Iyengar es lehrt nach innen zu schauen und die Wahrheit zu suchen, nicht mehr losgelassen. Jede Asana-Praxis bedeutet sich auf eine weitere Reise zu begeben. Die Umklammerung der Gewohnheiten verwandeln sich in ein Wahrnehmen des Augenblicks, voller Neugier, und mit großen weiten Augen erblicken wir fasziniert das Leben auf und neben der Yogamatte. Und immer wieder zieht es uns an den Ursprung, in das Karma dieses Landes, wo wundersame Begegnungen den Blickwinkel verändern, selbst Sonne und Wolken anders wirken, Augenblicke zu Eindrücken werden und in bunten Farben schillern.


Mit diesen Eindrücken im Gepäck begannen wir 2004 die dreijährige Ausbildung am Iyengar® Yoga Institut in Amsterdam unter Clé Souren, Charles Hond und Annemieke Post, um auch hier in Europa die Reise des Yoga fortzusetzen, weiter zu uns selbst zu pilgern, das Herz zu spüren und unserem Weg zu folgen. Zunächst nur als Vertiefung der eigenen Übungspraxis gedacht, entstand der Wunsch die eigenen Erfahrungen und die Freude am Yoga mit anderen Menschen zu teilen. Diesen Weg, der uns zu den eigenen Wurzeln führt, uns mit Anteilen in uns verbindet, die wir noch nicht kennen und uns zu tiefer Erfüllung führt, wollten wir auch anderen vermitteln und weitergeben. Fortbildungen bei erfahrenen Iyengar® Yoga Lehrerinnen und Lehrern aus dem In- und Ausland und weitere Aufenthalte in Indien folgten, unter anderem am berühmten Ramamani Iyengar Memorial Yoga Institute in Pune (2008, 2012, 2014 & 2016), wo wir B.K.S. Iyengar und auch seine Familie persönlich kennengelernt und erlebt haben. Stetige Weiterbildungen und eine regelmäßige eigene Praxis vertiefen dieses unendliche Wissen Schritt für Schritt.

2009 gründeten wir nach mehrjähriger Unterrichtstätigkeit in Freiburg die Yogaschule "Iyengar Yoga bewegt" in Emmendingen. Wir entschlossen uns, die Pflanzen (Nici arbeitete bis dahin noch als Staudengärtnerin) und die Pflege (Conni war immer noch als Krankenschwester in einem Pflegedienst tätig) an den Nagel zu hängen und zu schauen ob Emmendingen für Iyengar Yoga bereit ist. Seither bringen wir unsere volle Energie ein und unterrichten mit viel Freude die Kunst des Yoga.